Kursangebot der Akademie 55plus

Wie kann ich mich über das Kursangebot informieren?

Die Kurse der Aka 55plus werden hier nach Fachbereichen geordnet aufgelistet.

Klicken Sie den gewünschten Fachbereich im linken Navigationsmenü an und gewinnen Sie einen Überblick über das Angebot.

Für die Teilnahme ist - wenn nicht anders angegeben - eine Anmeldung erforderlich.
Das Kursangebot gilt nur für Mitglieder der Akademie 55plus.

Bitte lesen Sie zuerst die Teilnahmebedingungen (AGB) und die

Rücktrittsbedingungen bei kostenpflichtigen Veranstaltungen!

Bitte nutzen Sie unsere komfortable Online-Anmeldung!

 

Wie funktioniert die Online-Anmeldung?

Bei der tabellarischen Beschreibung der einzelnen Kurse finden Sie in der rechten, mit "Status" bezeichneten, Spalte jeweils einen Link zu einem Anmeldeformular.

Öffnen Sie es durch Anklicken. Titel, Kursnummer und ggf. Kosten der gewählten Veranstaltung sind automatisch im Formular eingetragen. Tragen Sie Ihren Namen und Ihre Mitgliedsnummer ein und schicken Sie das Formular durch Anklicken der Schaltfläche "Anmeldung" ab.

Nachdem Sie sich angemeldet haben, wird Ihnen per E-Mail eine Anmeldebestätigung zugeschickt.

Sobald die Kursbuchung durchgeführt worden ist, erhalten Sie entweder eine verbindliche Teilnahme-Bestätigung oder eine Nachricht, dass Sie auf der Warteliste für den Kurs stehen.

Wie wird die Kursbuchung durchgeführt?

Anmelden kann man sich, sobald die Veranstaltungen für das neue Halbjahr auf der Home­page veröffentlicht werden. Dass die Anmeldung angekommen ist, wird per E-Mail bestätigt.

Gebucht werden die Anmeldungen aber erst an dem Buchungstermin, etwa 14 Tage nach der Veröffentlichung,. Grund dafür ist, dass andernfalls die Schnellsten in alle Veranstaltungen,  die besonders nachgefragt sind, reinkämen, andere das Nachsehen hätten.

Die Buchung läuft am Buchungstag automatisch ab, sofern die angewählten Veranstaltungen nicht überbucht sind.

Nach dem Buchungstermin werden die freien Plätze automatisch in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Bei überbuchten Veranstaltungen erfolgt die Einteilung per Hand.

Dabei wird berücksichtigt,  für  wie viele  Kurse die betreffende Person schon als Teilneh­mer/in gebucht ist, wie viele davon  kostenpflichtig  sind und wie oft sie auf der Warteliste steht.

Wer nur die Zusage für wenige Kurse erhalten hat und mehrfach  auf der Warteliste steht, hat eher eine Chance berücksichtigt zu werden als jemand, der schon viele Buchungsbestätigungen bekommen hat.  

Ziel ist es, dass bei besonders nachgefragten Veranstaltungen wie z.B. den (kostenpflichtigen) Tagesausflügen, den Wanderungen oder dem Umgang mit dem Smartphone jeder, der möchte, wenigstens an einer gewünschten Veranstaltung teilnehmen kann.

Für alle Veranstaltungen, die überbucht sind, wird eine Warteliste angelegt. Damit Nachrücker  eine Chance haben,  ist es wichtig, Veranstaltungen,  an denen man nicht teilnehmen kann, möglichst frühzeitig abzusagen.

Wie erfahre ich, in welchen Kursen noch Plätze frei sind?

Bei jedem Kurs und jeder Einzelveranstaltung wird in die Spalte "Status" der aktuelle Buchungsstand angezeigt. Wenn eine "Anmeldung nicht mehr möglich" ist, haben Sie keinen Zugriff mehr auf das Anmeldeformular.  Der Vermerk "Warteliste" bedeutet, dass der Kurs zwar ausgebucht ist, eine Anmeldung aber trotzdem sinnvoll sein kann, da immer wieder Anmeldungen storniert und somit Plätze frei werden.

 

Hinweis: Kein Versicherungsschutz
Die Teilnahme an den Kursen und Veranstaltungen geschieht auf eigenes Risiko und Gefahr. Der Veranstalter haftet nicht für selbstverschuldete Unfall- und Haftpflicht-schäden.Wer sich absichern möchte, sollte eine private Unfall- und Haftpflichtversicherung abschließen.