Mediziner-Vorträge bei der Aka 55plus

Schlaganfall – Mi 22. August

aesculapstabStatistisch gesehen trifft sie jeden 6. Bundesbürger. Schnell handeln ist in der Akutsituation besonders wichtig. Im Vortrag werden lebensnotwendige Untersuchungen und Therapieformen dargestellt Doch man muss nicht auf den ersten Schlaganfall warten, um vorzubeugen. Erfahren Sie, was man zur Vorbeugung tun kann und was sinnvoll ist.

Referent: Prof. Dr. med. Rainer Kollmar, Direktor Klinik für Neurologie und Neurointensivmedizin, Klinikum Darmstadt

Termin: Mi.22. August,  18 Uhr,  Vortragsraum Heidelberger Str. 89