Akademie 55plus Darmstadt e.V. - Reisen

Reiseangebote für Aka-Mitglieder

Was die angegebenen Preise anbelangt, kann es noch zu Veränderungen kommen, da weder die Fluggesellschaften noch die Reisebüros so lange vor Reisebeginn eine verbindliche Preisangabe machen.

Sobald genauere Angaben zu den einzelnen Reisen vorliegen, finden Sie sie hier.

Budapest - 21. bis 28. März 2020

Deutsche und europäische Institutionen in einer europäischen Hauptstadt

budapest parlament pixabayIn Budapest liegen - außer der Stadtführung und dem Besuch des Parlamentsgebäudes - Einladungen von der deutschen Botschaft und der Adenauerstiftung sowie dem „európapont“ (Euro-Info-Center), vielleicht auch von der Andrassy-Universität, vor.
Ziel bei diesen Besuchen ist, einen Einblick in die Arbeit dieser Institutionen und gleichzeitig auch eine vorsichtige Wertung der Politik vor Ort zu erhalten

Es bleibt viel freie Zeit, die Sie auf eigene Faust für kleine Erkundungstouren (für die wir einige Routen zusammenstellen werden) je nach Interessenlage nutzen können.

Weiterlesen ...

Wien im Februar 2020

Auf den Spuren großer Persönlichkeiten der Psychotherapie in Wien:

Freud - Adler - Frankl

wien pixabayIn der österreichischen Hauptstadt lebten und arbeiteten drei berühmte Psychologen und Schulengründer: Siegmund Freud, Alfred Adler, sowie Viktor Frankl. Sie haben ganz unterschiedliche psychotherapeutische Konzeptionen veröffentlich: Psychoanalyse, Individualpsychologie und Logotherapie.

Während der Studienfahrt werden wir kleinere Texte der drei Autoren lesen und miteinander diskutieren. Außerdem wird zu jeder psychologischen Schule je ein Workshop angeboten, der von Fachleuten vor Ort kostenlos für uns durchgeführt wird. Ein möglicher Höhepunkt der Reise könnten zwei Stadtspaziergänge sein, die uns zu den Wirkungsstätten der Psychologen führen.

Reisedatum: 20.02.-24.02.2020

Anmeldung nur über Thomas Kolb Reisen Frankfurt  Tel. +49 69 94948955, Fax +49 69 94948950

Weiterlesen ...

Frühsommer in Dresden vom 24. - 28.05.2020

semperoper pixabaymit Besuch der Semperoper am 24.05.2020, 19 Uhr (fakultativ)

Es wird die Oper Madame Butterfly von Puccini gespielt.

Leistungen: Bahnfahrt 2.Klasse ICE Darmstadt–Dresden und zurück,
4 Übernachtungen mit Frühstück im Intercity Hotel Dresden,
Stadtführung, Führungen und Eintrittsgelder Historisches Grünes Gewölbe (Alte und Neue Meister), 2 Tage Museumscard,
Schifffahrt von Dresden nach Rathen (Sächsische Schweiz, Wanderung zur Bastei), Benutzung des ÖPNV in Dresden (4 Tage).

Kosten: pro Person: im DZ Euro 449.-  EZZ: Euro 96.-

Leitung: Sigrid Geisen

Die Reise ist ausgebucht.

Reisen in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Darmstadt-Land

Anmeldungen für diese Reisen sind nur über Ingo Mörl, Evangelisches Dekanat DA-Land,

Grabengasse 20, 64372 Ober-Ramstadt möglich. Telefon:  06154 694337, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

INDOCHINA / 30. Mai bis 14. Juni 2020.

Begegnung von Nord nach Süd - Vietnam, Kambodscha, Laos

halong bay pixabayEine 16-tägige Studienreise nach Indochina veranstaltet die Evangelische Erwachsenenbildung Darmstadt-Land vom 30. Mai bis 14. Juni 2020. Die Reiseleiter Ingo Mörl und Peter Bender besuchen mit der Reisegruppe nicht nur  Kulturgüter wie die weltberühmten Tempelanlagen der Khmer in Angkor Wat (Kambodscha) oder Naturschätze wie das Mekong-Delta, die UNESCO-Weltnaturerbestätte Halong-Bucht an der vietnamesischen Küste oder die Metropolen Hanoi und Ho-chi-Minh-Stadt, das frühere Saigon. Zeit eingeplant ist auch für Begegnung und Austausch mit der einheimischen Bevölkerung: der Besuch von Handwerksbetrieben, Märkten, einem Öko-Dorf und einer deutsche Stiftung dienen dazu. Die Teilnehmenden bekommen Einblicke in die faszinierende Geschichte und vielfältige Kultur der drei Länder, beschäftigen sich aber auch mit den politischen und gesellschaftlichen Folgen des zweiten Indochinakriegs.  

Für Fragen stehen Ingo Mörl 06154/5998571 und Peter Bender 0171/3662402 jederzeit zur Verfügung.

Der Frühbucherrabatt von 150,- € wird nur bis Dez 2019 gewährt.

> Reiseprogramm                > Anmeldebogen   

Ehemaliges OSTPREUSSEN / 19. – 30. Juni 2020

Zwischen Weichsel und Memel

ostpreussen1Ostpreußen ist ein weites Land mit dunklen Wäldern, bunten Feldern, unendlich weiten Seen, Meer und weißem Strand, hohen Dünen und Kiefernwald. Ostpreußen ist Tradition, eine von zahlreichen geschichtlichen Aspekten und unzähligen Einflüssen durchwobene Kultur. Ostpreußen ist aber auch Geschichte, preußische, deutsche, polnische, litauische und russische.

Diese wechselvolle Geschichte, das alte Königsberg und die herrliche Landschaft sind unbedingt eine Erkundung wert. Die Kurische Nehrung gehört ebenso dazu, wie die reizvolle Samlandküste und die Vogelwarte Rossitten. Namen wie Königsberg, Frauenburg und Braunsberg kennt fast jeder, die heutigen Namen Kaliningrad, Fombork und Braniewo erscheinen uns aber zumeist sehr sperrig.

Reiseleitung: Ingo Mörl & Peter Bender

weitere Informationen

Reisen in Kooperation mit dem Theaterring Darmstadt

Bayreuth 14. – 17. Mai 2020

bayreuth hermitage pixabayProgramm:
• Busfahrt über Coburg / Stadtführung / Veste Coburg
• Stadtführung Bayreuth / Haus Wahnfried
• Markgräfliches Opernhaus mit Multimediashow
• Liszt- Museum, Klaviermanufaktur
• Besichtigung Festspielhaus
• Heimreise mit Zwischenstopp in Pommersfelden /
Schoss Weißenstein / Park
Theater- oder Konzertveranstaltung sind noch nicht buchbar.
Fragen bei Theaterring (06151 26675)
Kosten: • 570,00- plus EZ 105,00 EUR
Anmeldeschluss: 27.02.2020 nur beim Theaterring / > Anmeldeformular

Oslo / 04. – 07. Juni 2020

Programm:
• Lufthansa Flug (10:15 Uhr) /Stadtrundfahrt und -führung,
3-Gang Abendessen
• Führung Rathaus / Akershus-Festung / Schiff-Fahrt auf Oslo-Fjord /
Freizeit
• Freizeit/ Führung Norske Opera / „Romeo und Julia“ Ballett in NO /
Abendessen im Restaurant neben der Oper
• Munch-Museum mit Führung / Rückflug (Ank. 18:10 Uhr)
Kosten: • 1390,- plus EZ 154,- EUR
Anmeldeschluss:  27.02.2020 nur beim Theaterring / > Anmeldeformular