Kurse der Akademie 55plus - Fachbereich Philosophie, Psychologie, Theologie

Philosophie

Hat der Mensch einen freien Willen? (Kurs 10229)

Wir lesen Texte aus dem gleichnamigen Reclambuch. Wegen der Größe des letzten Kurses ist keine Neuanmeldung möglich.
Leitung: Günter Schopper
Termin: Mo. 13.09.2021 - 06.12.2021, 14-täglich, 10:00 - 11:30 Uhr
Treffpunkt: Vortragsraum, Heidelberger Str.89
Anmeldung nicht mehr möglich

Philosophisches Colloquium (Kurs 10323)

Aktuelle philosophische Texte bzw. Themen, wie z.B. Heine: Zur Geschichte der Religion und Philosophie in Deutschland, Ehrenberg: Mechanik der Leidenschaften, McCulloch: Verkörperungen des Geistes, Rovelli: Ordnung der Zeit. Termine: einmal monatlich am 27.09., 18.10. und 15.11.2021
Leitung: Walter Tydecks
Termin: Mo. 27.09.2021 - 15.11.2021, siehe Termine, 16:00 - 18:00 Uhr
Treffpunkt: Seminarraum, Bessunger Str.88
freie Plätze

Anmeldung


Vom Ich - zum Sein, Erkenntnisse und Erfahrungen auf dem mystischen Weg (Kurs 10371)

Mit der Wandlung der Bedeutung des Verstandes-Ichs beginnt die Lebenssicht sich zu verändern. Wesentlich wird das vertrauensvolle Loslassen, dass statt Konflikten innere Ruhe und Frieden auftreten und das Erleben im Sein. Der Vortrag zeigt Möglichkeiten und Beispiele auf, mit eigener Erfahrung und Erkenntnis eine Veränderung der Wahrnehmung und des Bewusstseins für den Weg zu spüren.
Leitung: Horst Burmehl
Termin: Di. 28.09.2021, 18:00 - 20:00 Uhr
Treffpunkt: Vortragsraum, Heidelberger Str.89
freie Plätze

Anmeldung


Gibt es eine Post-Corona-Ära? Wie können Krisen die Zukunft verändern? (Kurs 10413)

Das Schlimmste der Pandemie scheint überwunden zu sein. Immanuel Kant, der große deutsche Aufklärer, stellt die Frage: „Was darf ich hoffen?“ Bei Kant „darf ich hoffen, wenn ich tue, was ich soll“. Ein philosophischer Vortrag über die Hoffnung, damit die Reise in die Zukunft gelingt.
Leitung: Dieter Heymann
Termin: Mi. 17.11.2021, 18:30 - 20:00 Uhr
Treffpunkt: Vortragsraum, Heidelberger Str.89
freie Plätze

Anmeldung


Psychologie

Psychologie: Das Wichtigste für die psychologische Allgemeinbildung (Kurs 10369)

Vermittlung und Erwerb von Wissen und Kompetenz im Umgang mit psychologischen Fragen des Alltags. Fortsetzung der Kursreihe "Psychologie" für die Teilnehmer*innen des letzten Kurses.
Leitung: Hildegard Schwebel
Termin: Do. 07.10.2021 - 09.12.2021, wöchentlich, 11:00 - 12:30 Uhr
Treffpunkt: Vortragsraum, Heidelberger Str.89
Warteliste

Anmeldung


Was bin ich eigentlich wert? (Kurs 10389)

Was sind die Grundlagen meines Lebens, was macht mich wertvoll? Welche Werte sind mir wichtig und tragen mich? Welchen Werten möchte ich noch mehr Raum geben und wie kann ich sie intensiver leben? Um diese und ähnliche Fragen geht es in diesem Kurs. Offenheit, Neugier und die Bereitschaft, sich auf kreative Arbeitsformen einzulassen, sind erwünscht.
Leitung: Fritz Hempler
Termin: Do. 21.10.2021, 09:30 - 16:30 Uhr
Treffpunkt: Literaturhaus, Kasinostr. 3 Bibliothek
freie Plätze

Anmeldung


Was sagt mir der Tod in meinem Leben? (Kurs 10391)

Viele Menschen haben Angst vor dem Sterben, sie verdrängen den Tod. Leben und Tod gehören jedoch zusammen. Wir setzen uns mit der Kunst des Sterbens auseinander, die zugleich eine Kunst des Lebens ist. Einzelarbeit und erfahrungsbezogener Austausch stehen methodisch im Vordergrund.
Leitung: Fritz Hempler
Termin: Do. 18.11.2021, 09:30 - 16:30 Uhr
Treffpunkt: Literaturhaus, Kasinostr. 3 Bibliothek
freie Plätze

Anmeldung