Kurse der Akademie 55plus - Fachbereich Philosophie, Psychologie, Theologie

Philosophie

Hat der Mensch einen freien Willen? (Kurs 10538)

Wir lesen Texte aus dem gleichnamigen Reclambuch.
Leitung: Günter Schopper
Termin: Mo. 21.02.2022 - 27.06.2022, 14-täglich, 10:00 - 11:30 Uhr
Treffpunkt: Vortragsraum, Heidelberger Str.89
Warteliste

Anmeldung

Starttermin verschoben !

Philosophisches Colloquium (Kurs 10540)

Aktuelle philosophische Texte bzw. Themen, wie z.B. McCulloch: Verkörperungen des Geistes, Rovelli: Ordnung der Zeit, Agamben: Homo Sacer, Assmann: Achsenzeit Termine: einmal monatlich am 21.2., 21.3., 25.4., 16.5., 20.6. 2022
Leitung: Walter Tydecks
Termin: Mo. 21.02.2022 - 20.06.2022, siehe Termine, 16:00 - 18:00 Uhr
Treffpunkt: Seminarraum, Bessunger Str.88
freie Plätze

Anmeldung

Starttermin verschoben !

Der Philosoph des Herzens, das rastlose Leben des Sören Kierkegaard (Kurs 10573)

Ein promovierter Theologe und der „Urvater der Existenzphilosophie“, ein Philosoph der individuellen Selbstverwirklichung. Er zählt neben Hegel, Marx und Nietzsche zu den bedeutendsten Philosophen des 19. Jahrhunderts.
Leitung: Dieter Heymann
Termin: Do. 19.05.2022, 18:00 - 19:30 Uhr
Treffpunkt: Vortragsraum, Heidelberger Str.89
freie Plätze

Anmeldung


Psychologie

Psychologie: Das Wichtigste für die psychologische Allgemeinbildung (Kurs 10610)

Vermittlung und Erwerb von Wissen und Kompetenz im Umgang mit psychologischen Fragen des Alltags. Der Kurs ist offen für neue Teilnehmer/-innen.
Leitung: Hildegard Schwebel
Termin: Do. 17.02.2022 - 24.03.2022, wöchentlich, 11:00 - 12:30 Uhr
Treffpunkt: Vortragsraum, Heidelberger Str.89
Warteliste

Anmeldung

Starttermin verschoben !

Mediation - wie geht das? (Kurs 10636)

Mediation ist seit einiger Zeit kein unbekanntes Wort mehr. Was sich dahinter verbirgt, ist nicht immer bekannt. In diesem Vortrag sollen die Grundprinzipien der Mediation anschaulich beschrieben und mit Übungen ergänzt werden. Es handelt sich um einen Vortrag mit Übungen.
Leitung: Elke Woertche
Termin: Sa. 05.03.2022, 11:00 - 14:00 Uhr
Treffpunkt: Vortragsraum, Heidelberger Str.89
freie Plätze

Anmeldung


Workshop: Keine Angst vor Konflikten (Kurs 10637)

Es ist nicht immer einfach, seine Auffassung zu vertreten, ohne die Beziehung zu Anderen zu belasten. In diesem Workshop soll beschrieben werden, was Konflikte fördert und welche Denk- und Handlungsweisen Konflikten vorbeugen. Dazu gibt es reichlich Übungen, denn: „wissen heißt nicht können“. Idealerweise haben Sie zuvor am Vortrag „Mediation" (Kurs10636) teilgenommen.
Leitung: Elke Woertche
Termin: Mo. 11.04.2022 - 25.04.2022, 14-täglich, 10:00 - 13:00 Uhr
Treffpunkt: Vortragsraum, Heidelberger Str.89
freie Plätze

Anmeldung


Waffen - Evolutives Erbe oder debiler Wahn? (Kurs 10468)

Waffen faszinieren seit Menschengedenken. Warum geben wir uns diesen Grausamkeiten hin? Die größte Ironie unserer Existenz: Ablehnung des Leids versus die Utopie das fremde Böse durch Waffen fernzuhalten. Offenbar sind wir unfähig, das gegenseitige Misstrauen loszuwerden. Wie lässt sich das zwischen Evolution, emotionaler Psyche und dem Begriff »Waffe« rechtfertigen, erklären? Siehe: www.ulrim.de/AKA55+/210.pdf
Leitung: Michael Rudolf Luft
Termin: Fr. 22.04.2022, 16:30 - 18:30 Uhr
Treffpunkt: Vortragsraum, Heidelberger Str.89
freie Plätze

Anmeldung