Kurse der Akademie 55plus - Fachbereich Geschichte, Zeitgeschichte

Zeitgeschichte

Reichkanzler Bismarck (Kurs 9679)

Die Lebensgeschichte von Reichskanzler Bismarck
Leitung: Wolfram Tischendorf
Termin: Fr. 24.04.2020, 17:00 - 19:00 Uhr
Treffpunkt: Vortragsraum, Heidelberger Str.89
storniert

Von der Russischen Kapelle zur Rosenhöhe (Kurs 9613)

Von der Russischen Kapelle gelangen wir zur Rosenhöhe, wo wir die zwei Mausoleen durch eine Führung der Kunsthistorikerin Frau Hoffmann kennenlernen.
Leitung: Ingrid Scheffler
Termin: Di. 05.05.2020, 14:00 - 15:30 Uhr
Treffpunkt: Russische Kapelle, Mathildenhöhe
Kosten: 6.00
storniert

Spaziergang über den Herrgottsberg zur Ludwigshöhe (Kurs 9759)

Auf dem Herrgottsberg gibt es die Sage und dann wandeln wir ein bisschen auf den Spuren des Kreises der Empfindsamen zum Kaffeetrinken auf die Ludwigshöhe. Gutes Schuhwerk tragen, damit es mit dem Bergauf und Bergab klappt!
Leitung: Friedel Lausberg
Termin: Mi. 06.05.2020, 14:00 - 17:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Restaurant "Böllenfalltor"
storniert

Das Altstadtmuseum Hinkelsturm (Kurs 9815)

Der Besuch führt ins gläserne Dachgeschoss mit einem Altstadtmodell um 1930 und vergleichbarem Blick über das heutige Darmstadt. Von besonderem Interesse mag auch die Niebergall-Etage sein. Der Einritt von 2,50 € wird vor Ort kassiert. Kein Fahrstuhl vorhanden!
Leitung: Marianne Wahnrau
Termin: Mi. 06.05.2020, 15:00 - 16:30 Uhr
Treffpunkt: Lindenhofstraße, Eingang Turm
storniert

Sklaverei (Kurs 9634)

Sklaverei ist ein dunkles Kapitel der Menschheitsgeschichte und bezeichnet einen Zustand, in dem Menschen vorübergehend oder lebenslang als Eigentum anderer behandelt werden. Seit dem Altertum gehörte Sklaverei ungeächtet zum "normalen" Leben. In der Neuzeit begann mit der Aufklärung ein Umdenken (Meilenstein Sezessionskrieg USA 1861-1865), ist aber in abgeschwächter Form sogar noch existent in der Gegenwart.
Leitung: Hans-Rainer Hintner
Termin: Fr. 08.05.2020, 14:00 - 16:00 Uhr
Treffpunkt: Vortragsraum, Heidelberger Str.89
storniert

Zwingenberg an der Bergstraße (Kurs 9767)

Einer der malerischsten Orte der hessischen Bergstraße ist Zwingenberg. Wir schlendern über kopfsteingepflasterte Straßen des alten Stadtkerns, denn schon 1274 ist Zwingenberg das Stadtrecht verliehen worden. Für Kopfsteinpflaster geeignetes Schuhwerk tragen!
Leitung: Friedel Lausberg
Termin: Do. 14.05.2020, 10:30 - 15:00 Uhr
Treffpunkt: Alsbach, Am Hinkelstein
storniert

Geschichte

Besuch der SCHUM-Städte - Speyer, Worms und Mainz (Kurs 9756)

Im 11. bis 14. Jahrhundert bildeten die Städte Speyer, Worms und Mainz das religiöse und kulturelle Zentrum des askenasischen Judentums. Der zweite Besuch gilt Speyer.
Leitung: Friedel Lausberg
Termin: Mi. 22.04.2020, 09:30 - 17:30 Uhr
Treffpunkt: Hauptbahnhof Westseite
Kosten: 28.00
storniert

Besuch des Freilichtlabors Lauresham (Lorsch) (Kurs 9609)

90 minütige fachkundige Führung durch den karolingischen Herrenhof im Freilichtlabor Lauresham. Vermittlung der frühmittelalterlichen Gesellschaftsstruktur. Die Exkursion soll in Fahrgemeinschaften erfolgen. Potenzielle Fahrer sollen sich bitte mit mir rechtzeitig in Verbindung setzen.
Leitung: Henning Zachariae
Termin: Fr. 24.04.2020, 09:30 - 13:30 Uhr
Treffpunkt: DA-Eberstadt (Wartehalle)
Kosten: 10.00
storniert

Besuch der SCHUM-Städte - Speyer, Worms und Mainz (Kurs 9783)

Im 11. bis 14. Jahrhundert bildeten die Städte Speyer, Worms und Mainz das religiöse und kulturelle Zentrum des askenasischen Judentums. Der dritte Besuch gilt Mainz. Bei der Anmeldung geben Sie bitte an, ob Sie die neue Seniorenkarte für Hessen besitzen. (Fahrtkosten: 6€)
Leitung: Friedel Lausberg
Termin: Di. 12.05.2020, 09:30 - 16:00 Uhr
Treffpunkt: Hbf.-Da. am Info-Tresen
Kosten: 10.00
storniert

Woher kommen wir ? (Kurs 9680)

Die Beschreibung der Entstehung des Menschen auf unserer Erde
Leitung: Wolfram Tischendorf
Termin: Fr. 22.05.2020, 17:00 - 19:00 Uhr
Treffpunkt: Vortragsraum, Heidelberger Str.89
storniert

Die Hunnen, Attila und die Nibelungensage (Kurs 9611)

Die Völkerwanderung im 4./5. Jahrhundert, das Volk der Hunnen und deren Anführer und die Abbildung dieser Epoche in der Nibelungensage.
Leitung: Attila Gergely
Termin: Mo. 15.06.2020, 14:00 - 15:30 Uhr
Treffpunkt: Vortragsraum, Heidelberger Str.89
Warteliste

Anmeldung