Das könnte Aka-Mitglieder interessieren...

Kunst und Natur

Neue Ausstellung im Vortragsraum mit Werken von Mitgliedern des Aka-Arbeitskreises „Kunstprojekte im öffentlichen Raum“

Seit dem 3. September werden im Vortragsraum, Heidelberger Straße 89, Fotografien und Bilder präsentiert, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Aka-Arbeitskreises „Kunstprojekte im öffentlichen Raum“ geschaffen haben.

Diese und weitere Werke zum Thema „Achtsame Annäherung an die Natur“ waren bereits im Justus-Liebig-Haus und im Auerbacher Fürstenlager gezeigt worden. Wer den Besuch dieser öffentlichen Ausstellungen versäumt hat, kann nun im Aka-Vortragsraum die Vielfalt der künstlerischen Interpretationen von „Natur“ auf sich wirken lassen.

Mit jeweils zwei ihrer Werke vertreten sind: der Leiter des Arbeitskreises Klaus Philipp, Bernd Gotthardt, Rainer Burckhardt, Heike Gregorzewski, Blanka Pfundstein, Petra Neumann-Prystaj, Roswitha Reitz, Eva Skatulla, Christel Stukowski, Heinz Zeyer und Jutta Zuschlag.

Die Bilder können auch erworben werden.

Petra Neumann-Prystaj