Das könnte Aka-Mitglieder interessieren...

Kulturfest im Literaturhaus am 23. August 2019

Kulturfest 2019 170In ihren Vereinsräumen und auf dem Kennedy-Platz stellen sich die im Literaturhaus ansässigen Institutionen vor.

Um 18 Uhr beginnt die Veranstaltung mit einer Tanzvorführung der Deutsch-Indischen Gesellschaft, dem Poetry-Slam-Vortrag folgt um 19 Uhr eine Ansprache von Oberbürgermeister Jochen Partsch und eine Führung durch das fünfstöckige Haus. Der Open-Air-Auftritt der Coverband "Visible Change" spielt bis in den späten Abend gegen die Verkehrs-Sinfonie der Großstadt an.

Alle sind herzlich willkommen beim Kulturfest im Literaturhaus!

Institut Mathildenhöhe - Ausstellungen 2019

mathildeenhoehe meissner oh Mit einer Dauerpräsentation zu den Pionierleistungen der Darmstädter Künstlerkolonie (1899 bis 1914) und mehreren Sonderausstellungen pro Jahr widmet sich das Institut Mathildenhöhe Darmstadt insbesondere der Erforschung, Präsentation und Vermittlung von Kunst und Kultur um 1900 bis zur zeitgenössischen Kunst.

zum aktuellen Programm

Schuldenfrei im Alter

schuldenfrei im alterDie 100-seitige Broschüre der BAGSO „Schuldenfrei im Alter“ bietet mit acht Kapitel hervorragende Informationen auch für Menschen, die „schon“ schuldenfrei sind.

Reicht meine Rente zusammen mit dem Gesparten, meinen Lebensstandard aufrecht zu erhalten bis ich die Augen schließe? Was ist mit meinem Erbe? Ist meine Partnerin oder mein Partner ausreichend versorgt? Bleibt für meine Kinder und Enkelkinder etwas übrig?

> zur Broschüre Schuldenfrei im Alter

Oma-Opa-Enkel

Werken • Herstellen • Bauen

bioversumMitmachprogramm für Großeltern mit Enkeln ab 6 Jahren

Die Enkel sind in den Ferien zu Besuch und wollen zusammen mit den Großeltern etwas unternehmen? Im bioversum können alle zusammen einen spannenden Nachmittag verbringen.

> zum Programm

Quartiersarbeit in Bessungen

logo heimathausMit dem Projekt "Quartiersarbeit" engagiert sich das AGAPLESION HEIMATHAUS › für die Belange von Senioren im Darmstädter Stadtteil Bessungen.

Dazu gehören u.a. kostenlose Informationsveranstaltungen. Einen Überblick über das aktuelle Anbebot erhalten Sie in der Broschüre "Pflege und Medizin im Dialog".

Gesundheitsportale

aesculapstabDie Zusammenstellung "Gesundheitsportale" soll dabei helfen, sich im Gesundheitssystem.zurechtzufinden. 

Sie finden hier außerdem Informationsmaterial zu verschiedenen (altersbedingten) Krankheiten, wichtige Informationen für Notfälle und Hilfsangebote für Betroffene und Angehörige.

> zu den Gesundheitsportalen

(Stand: Dezember 2018)

Sicherheit im Internet

internet msclipartBSI für Bürger Informationsseite des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik zu Thema Sicherheit im Internet mit kostenlosem Telefon-Support zu Verständnisfragen oder aktuellen Ereignissen rund um das Thema IT-Sicherheit.

Ihr Sicherheitskompass für einen sicheren PC Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes