Das könnte Aka-Mitglieder interessieren...

Kino für Junggebliebene - Dienstag, 20. November

Es wird der Film „Die Verlegerin“ gezeigt.

1971 steht mit Katharine „Kay“ Graham (Meryl Streep) eine Frau an der Spitze des Verlags, der die renommierte „Washington Post“ herausbringt. Als erste weibliche Zeitungsverlegerin der USA hat Kay ohnehin keinen leichten Stand, außerdem steht die Zeitung kurz vor dem Börsengang – brisant wird es, als Chefredakteur Ben Bradlee (Tom Hanks) über einen gigantischen Vertuschungsskandal im Weißen Haus berichten will, in den allein vier USPräsidenten verwickelt sind. In einem nervenzerreißenden Kampf für die Pressefreiheit riskieren Kay und Ben ihre Karrieren und die Zukunft der Zeitung – ihr mächtigster Gegner ist dabei die US-Regierung. Die Veröffentlichung der geheimen „Pentagon-Papiere” zählt neben der Watergate-Affäre zu den größten Politskandalen der USA.

Weiterlesen...

Polnische Mythen im Kino - 20.11. bis 6.12. 2018

Das Deutsche Polen-Institut und das programmkino rex laden ein zur traditionellen "polnischen" Filmreihe im November-Dezember 2018. Die Filme reihen sich thematisch in das aktuelle „Jahrbuch Polen“ zum Thema „Mythen“ ein.

programmkino rex, Helia-Passage Darmstadt, Wilhelminenstraße 9

Eintritt: 7 Euro

Tickets: www.kinopolis.de/rx

Weiterlesen...

Kurt Weill Fest in Dessau - 1. bis 17. März 2019

kurt weill festivalAuch mitten im 21. Jahrhundert ist die Gesellschaft alles andere als im Konsens vereint. So ist das 27. Kurt Weill Fest mit dem Motto „Mut zu Erneuerung“ auf der Höhe der Zeit, wenn es sich 100 Jahre nach Gründung des Bauhauses auf dessen Anliegen, die „Welt neu zu denken“ bezieht.

Pre-Opening am 13.12.2018 um 20 Uhr mit einem Konzert im Steintor-Varieté, Halle (Saale): "Grüß mir demn Mond" mit Ulrich Tukur & Die Rhytmus Boys,Ulrich Mayer, Günter Märtens, Kalle Mews . 

> zur Programmübersicht

Buchvorstellung in Darmstadt am 21. Januar 2019

Michael Lüders stellt sein neues Buch „Armaggedon im Orient – Wie die Saudi – Connection den Iran ins Visier nimmt“ vor

Herr Lüders ist ein deutscher Publizist, vormaliger Nahost – Korrespondent der Zeitung DIE ZEIT, derzeitiger Präsident der Deutsch – Arabischen Gesellschaft.
Er hat mehrere Bücher über die Nahostpolitik der USA und der EU herausgegeben (u. an. „Wer den Wind sät“ und „Die den Sturm ernten“).
Sein neuestes Buch heißt „Armaggedon im Orient – Wie die Saudi – Connection den Iran ins Visier nimmt“.

Termin: 21. Januar 2019, 19 Uhr, Darmstadt, Landratsamt, Sitzungssaal, Jägertorstr. 207

Oma-Opa-Enkel

Werken • Herstellen • Bauen

bioversumMitmachprogramm für Großeltern mit Enkeln ab 6 Jahren

Die Enkel sind in den Ferien zu Besuch und wollen zusammen mit den Großeltern etwas unternehmen? Im bioversum können alle zusammen einen spannenden Nachmittag verbringen.

> zum Programm

Kunst und Natur

Ausstellung im Vortragsraum mit Werken von Mitgliedern des Aka-Arbeitskreises „Kunstprojekte im öffentlichen Raum“

Seit dem 3. September werden im Vortragsraum, Heidelberger Straße 89, Fotografien und Bilder präsentiert, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Aka-Arbeitskreises „Kunstprojekte im öffentlichen Raum“ geschaffen haben.

Diese und weitere Werke zum Thema „Achtsame Annäherung an die Natur“ waren bereits im Justus-Liebig-Haus und im Auerbacher Fürstenlager gezeigt worden. Wer den Besuch dieser öffentlichen Ausstellungen versäumt hat, kann nun im Aka-Vortragsraum die Vielfalt der künstlerischen Interpretationen von „Natur“ auf sich wirken lassen.

Weiterlesen...

Quartiersarbeit in Bessungen

logo heimathausMit dem Projekt "Quartiersarbeit" engagiert sich das AGAPLESION HEIMATHAUS › für die Belange von Senioren im Darmstädter Stadtteil Bessungen.

Dazu gehören u.a. kostenlose Informationsveranstaltungen. Einen Überblick über das aktuelle Anbebot erhalten Sie in der Broschüre "Pflege und Medizin im Dialog".

Gesundheitsportale

aesculapstabDie Zusammenstellung "Gesundheitsportale" soll dabei helfen, sich im Gesundheitssystem.zurechtzufinden. 

Sie finden hier außerdem Informationsmaterial zu verschiedenen (altersbedingten) Krankheiten, wichtige Informationen für Notfälle und Hilfsangebote für Betroffene und Angehörige.

> zu den Gesundheitsportalen

(Stand: Dezember 2017)

Institut Mathildenhöhe - Ausstellungsvorschau 2018

mathildeenhoehe meissner oh Mit einer Dauerpräsentation zu den Pionierleistungen der Darmstädter Künstlerkolonie (1899 bis 1914) und mehreren Sonderausstellungen pro Jahr widmet sich das Institut Mathildenhöhe Darmstadt insbesondere der Erforschung, Präsentation und Vermittlung von Kunst und Kultur um 1900 bis zur zeitgenössischen Kunst.

zum aktuellen Programm

Sicherheit im Internet

internet msclipartBSI für Bürger Informationsseite des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik zu Thema Sicherheit im Internet mit kostenlosem Telefon-Support zu Verständnisfragen oder aktuellen Ereignissen rund um das Thema IT-Sicherheit.

Ihr Sicherheitskompass für einen sicheren PC Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes