Das könnte Aka-Mitglieder interessieren...

Kino für Junggebliebene - Dienstag, 19. März

Es wird der Film „Ballon“ gezeigt.

Sommer 1979 in Thüringen. Die Familien Strelzyk und Wetzel haben über zwei Jahre hinweg einen Plan geschmiedet: Sie wollen mit einem selbst gebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch der Ballon stürzt kurz vor der westdeutschen Grenze ab. Die Stasi findet Spuren des Fluchtversuchs und nimmt sofort die Ermittlungen auf, während die beiden Familien sich gezwungen sehen, unter großem Zeitdruck einen neuen Flucht-Ballon zu bauen. Mit jedem Tag ist ihnen die Stasi dichter auf den Fersen – ein nervenaufreibender Wettlauf gegen die Zeit beginnt… 1979 ist es den Familien Strelzyk und Wetzel geglückt, mit einem selbstgebauten Heißluftballon die Grenze zu überwinden und in die Bundesrepublik zu fliehen. Basierend auf dieser wahren Geschichte hat Michael Bully Herbig einen fesselnden Thriller inszeniert.

Weiterlesen ...

Jüdisches Leben in Lublin - ab 7. Februar

Straßenfotografien der 1930ger Jahre

SK 119Ausstellung im Deutschen Polen-Institut Darmstadt
7. Februar bis 22. April 2019

Deutsches Polen-Institut, Residenzschloss Darmstadt, Zugang vom Karolinenplatz
Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag: 9 – 17 Uhr, Freitag: 9 – 13 Uhr

Ausstellungseröffnung:
Donnerstag, 7. Februar 2019, 19 Uhr
Einführung: Günter Pabst (AK Olkusz-Schwalbach)

In Kooperation mit der Gesellschaft für christlich- jüdische Zusammenarbeit Darmstadt e.V.

> weitere Informationen

Institut Mathildenhöhe - Ausstellungsvorschau 2018

mathildeenhoehe meissner oh Mit einer Dauerpräsentation zu den Pionierleistungen der Darmstädter Künstlerkolonie (1899 bis 1914) und mehreren Sonderausstellungen pro Jahr widmet sich das Institut Mathildenhöhe Darmstadt insbesondere der Erforschung, Präsentation und Vermittlung von Kunst und Kultur um 1900 bis zur zeitgenössischen Kunst.

zum aktuellen Programm

Oma-Opa-Enkel

Werken • Herstellen • Bauen

bioversumMitmachprogramm für Großeltern mit Enkeln ab 6 Jahren

Die Enkel sind in den Ferien zu Besuch und wollen zusammen mit den Großeltern etwas unternehmen? Im bioversum können alle zusammen einen spannenden Nachmittag verbringen.

> zum Programm

Quartiersarbeit in Bessungen

logo heimathausMit dem Projekt "Quartiersarbeit" engagiert sich das AGAPLESION HEIMATHAUS › für die Belange von Senioren im Darmstädter Stadtteil Bessungen.

Dazu gehören u.a. kostenlose Informationsveranstaltungen. Einen Überblick über das aktuelle Anbebot erhalten Sie in der Broschüre "Pflege und Medizin im Dialog".

Gesundheitsportale

aesculapstabDie Zusammenstellung "Gesundheitsportale" soll dabei helfen, sich im Gesundheitssystem.zurechtzufinden. 

Sie finden hier außerdem Informationsmaterial zu verschiedenen (altersbedingten) Krankheiten, wichtige Informationen für Notfälle und Hilfsangebote für Betroffene und Angehörige.

> zu den Gesundheitsportalen

(Stand: Dezember 2018)

Sicherheit im Internet

internet msclipartBSI für Bürger Informationsseite des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik zu Thema Sicherheit im Internet mit kostenlosem Telefon-Support zu Verständnisfragen oder aktuellen Ereignissen rund um das Thema IT-Sicherheit.

Ihr Sicherheitskompass für einen sicheren PC Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes