Freie Plätze in den Veranstaltungen der Aka 55plus

Ausstellung im Aka-Vortragsraum

„Vietnam-Impressionen“

Mit dem Namen Vietnam verbinden viele ältere Menschen noch die Zeit des Vietnam-Kriegs (1955 bis 1975). Er politisierte die junge Generation in Amerika und Europa. Anfang der siebziger Jahre wurden von den Medien brennende Dörfer, verzweifelte Menschen und entlaubte Bäume gezeigt, die von den Amerikanern mit Agent Orange, einem Pflanzengift, besprüht worden waren. Aber wie sieht Vietnam heute aus?

2012 und 2013 ist die Darmstädter Sport- und Mathematik-Lehrerin Ulli Bauch, ein Mitglied der Aka, durch das Land gereist, das sich zunehmend dem Tourismus öffnet. Auf ihren Bildern hat die leidenschaftliche Fotografin den Alltag der Menschen festgehalten: ihre Anmut, ihre Armut, ihren Einfallsreichtum – und den lebensgefährlichen Verkehr in den Städten, in denen sich Modernes mit Traditionellem mischt.

Die Fotoausstellung wird am Freitag, dem 16. Februar, um 18 Uhr im Vortragsraum, Heidelberger Str 89 eröffnet.
Gäste sind willkommen.