Einzelveranstaltungen der Akademie 55plus im Oktober 2019

Kursbeschreibung Tag Termin Dauer Treffpunkt Kosten Nr. Status
Vincent van Gogh - Im Farbenrausch zwischen Genie und Wahnsinn - Zusatztermin!
Das Leben und Werk des Künstlers wird in seiner Größe und Tragik betrachtet. Der Vortrag dient auch als Vorbereitung für die Besuche der Ausstellung im Städel am 31.10., 06.11. und 13.11.2019. Es ist ein Lichtbildervortrag.
Leitung: Helmut Linke

Do.

17.10.2019

18:30 - 21:00

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9592

Anmeldung nicht mehr möglich
Luise Kinseher - Mama Bavaria im halbNeun Theater
Trotz des Abschieds vom Nockherberg bleibt Luise Kinseher als Mama Bavaria eine bayerische Schutzpatronin. Genießen Sie das Können der bekannten Schauspielerin und Kabarettistin. Kartenversand + 1€, reservierter Bereich / Preis vorläufig!
Leitung: Marika Dietrich

Fr.

18.10.2019

20:30 - 22:30

halbNeun Theater, Sandstr. 32

22.00

9383

Anmeldung nicht mehr möglich
Dr. Konrad Adenauer, der erste Bundeskanzler der BRD
Ein Lebensbericht über den ersten Bundeskanzler der BRD.
Leitung: Wolfram Tischendorf

Fr.

18.10.2019

16:00 - 17:30

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9431

Anmeldung nicht mehr möglich
Hör-Art: Musikalische Irrtümer
Werke, Personen, Instrumente, Mythen: ein Menge wurde und wird in der Musikpraxis falsch eingeschätzt. Mit einem Querschnitt durch die Jahrhunderte werden bekannte Fehleinschätzungen vorgestellt.
Leitung: Richard Weber-Laux

Fr.

18.10.2019

14:00 - 15:30

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9440

Anmeldung nicht mehr möglich
Einmal Frühling im Heiligen Land, Segen Gottes nach 6 trockenen Jahren!
Eine Bilder-Reise ins Land Israel. Nach vielen Jahren Trockenheit zum ersten Mal zwar kalt im Monat März, aber bunt und schön. Im Land, in dem Jesus vor 2000 Jahren groß wurde.
Leitung: Norbert Hennemann

Sa.

19.10.2019

14:00 - 15:30

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9490

freie Plätze

Anmeldung


Herbst-Wanderung in der Pfalz am SA, 19. Oktober 2019
Wanderung ab Wachenheim auf dem Pfälzer Weinsteig zum Kirchberg mit der Ruine Heidenlöcher und der Michaelskapelle bis zur Waldschänke im Mühltal (Einkehr) und zurück über den Panaromaweg. Mittlerer Schwierigkeitsgrad (ca. 16 km); Anreise in Fahrgemeinschaften; über Treffpunkt und Ablauf der Wanderung werden die Teilnehmer rechtzeitig informiert
Leitung: Wolfgang Reimer

Sa.

19.10.2019

09:30 - 19:30

Parkplatz am Nordbad

0.00

9582

freie Plätze

Anmeldung


Künstliche Intelligenz (KI)
An Beispielen soll gezeigt werden, was alles künstliche Intelligenz sein kann und das diese längst in den Alltag unserer Gesellschaft Einzug gehalten hat. Welche absehbaren Folgen sind in den Feldern zu erwarten, in denen KI eingesetzt wird und wo besteht Entscheidungsbedarf für die Politik (und damit für uns) über die zukünftige KI-Entwicklung? - 2. Kursleiter: Werner Nüsseler
Leitung: Wilfried Rüsse

Mo.

21.10.2019

16:00 - 18:00

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9555

freie Plätze

Anmeldung


Ich - Sein, Weg der Wandlung des Bewusstseins
Mit der Wandlung der Einstellung zum Verstandes-Ich beginnt die Lebenssicht sich wesentlich zu verändern. Vertrauen findet einen Halt, innere Ruhe und Frieden treten an die Stelle von Konflikten. Krisen im Außen verlieren an Bedeutung. Es werden Möglichkeiten und Beispiele aufgezeigt, mit eigenen Erfahrungen / Erkenntnissen eine Veränderung der Wahrnehmung und des Bewusstseins für den Weg zu spüren.
Leitung: Horst Burmehl

Di.

22.10.2019

16:00 - 17:30

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9400

freie Plätze

Anmeldung


Alter Schmuck- neu gestaltet
Alte Stein- und Perlenketten können auseinandergenommen und neu zusammengestellt werden. So entsteht ein neues Schmuckstück. Wenn Ideen fehlen, keine Angst, es finden sich welche. Auch das Knüpfen von Ketten kann erlernt werden. Eine reichhaltige Auswahl zum Ergänzen bzw. Verschlüsse stehen zur Verfügung und können im Kurs käuflich erworben werden.
Leitung: Renate Schmidt-Mittmann

Di.

22.10.2019

13:00 - 16:00

Kursraum, Geschäftsstelle

0.00

9420

Warteliste

Anmeldung


Fotografische Bildgestaltung und ästhetische Konzepte.
Betrachtungen zu meinem fotografischen Werk und zur (Foto)Kunst; Teil 2. Einen ersten Eindruck gibt Ihnen meine Internetseite: www.klaus-philipp-fotografie.de
Leitung: Klaus Philipp

Di.

22.10.2019

11:00 - 12:30

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9548

freie Plätze

Anmeldung


Ulrike Meinhof: Wie wird eine engagierte Christin zur Terroristin?
Als Ulrike Meinhof 1970 in den Untergrund ging, waren viele ihrer Zeitgenossen völlig überrascht. Die Mutter von zwei Töchtern war eine der renommiertesten deutschen Journalistinnen und hatte sich jahrelang für Frieden und Gewaltlosigkeit eingesetzt. Warum wird ein Mensch Terrorist? Vor dem Hintergrund der fast schon alltäglich gewordenen Bedrohung durch Terrorakte eine brandaktuelle Frage.
Leitung: Barbara Wilderotter

Mi.

23.10.2019

14:30 - 16:30

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9412

Warteliste

Anmeldung


Workshop: Der Windows Explorer
Ordnung schaffen auf dem Laptop: Mit dem Explorer ein System zum Ablegen von Dokumenten, Bildern, Videos erarbeiten. Erkunden, was man mit dem Explorer sonst noch alles machen kann: Dateien sichern, kopieren, verschieben, eine Diashow vorführen … Voraussetzung für die Teilnahme: Eigener Laptop mit Betriebssystem Windows 10. 2.Kursleiterin: Ingelise Schlegelmilch.
Leitung: Margret Wendling

Mi.

23.10.2019

09:00 - 13:00

Computerraum, Geschäftsstelle

0.00

9545

Warteliste

Anmeldung


Vincent van Gogh - Im Farbenrausch zwischen Genie und Wahnsinn
Das Leben und Werk des Künstlers wird in seiner Größe und Tragik betrachtet. Der Vortrag dient auch als Vorbereitung für die Besuche der Ausstellung im Städel am 06.11. und 13.11.2019. Es ist ein Lichtbildervortrag.
Leitung: Helmut Linke

Do.

24.10.2019

18:30 - 21:00

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9424

Warteliste

Anmeldung


Übergänge - Hilfe, was jetzt?
In unserem Leben finden wichtige Übergänge in neue Lebensphasen statt. In dem Tagesseminar geht es darum, sich diese Phasen anzuschauen. Der Übergang in den nachberuflichen Lebensabschnitt steht dabei im Vordergrund - auch emotional. Was will / kann ich jetzt noch tun? Was ist stimmig für mich und gibt mir Erfüllung? Gibt es Dinge, denen ich schon immer mal nachgehen wollte, die aber zu kurz kamen?
Leitung: Fritz Hempler

Do.

24.10.2019

09:30 - 16:00

Literaturhaus, Kasinostr. 3 Bibliothek

0.00

9535

freie Plätze

Anmeldung


Ich will doch nur spielen! - Schnupperkurs Improvisationstheater
Selber Theater spielen, mal jemand ganz anders sein - und das alles, ohne Text zu lernen? Ja, das geht! Beim Improvisationstheater spielt man anhand eines Stichworts (Ort, Gegenstand..) aus dem Stegreif gemeinsam eine Szene. Das macht unsagbar viel Spaß! Für alle, die neugierig sind, ihre kreative und schauspielerische Begabung auszuprobieren, aber vor allem auch für diejenigen, die glauben, dafür so gar kein Talent zu haben.
Leitung: Daniela Augustyniak

Sa.

26.10.2019

14:00 - 16:00

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9560

Warteliste

Anmeldung


Crime Time zur Prime Time - Was geschieht um halb acht im halbNeun?
Der Jazz- und Popchor Expression 88 und das Christoph Schöpsdau-Trio ermitteln mit Ihrer Hilfe. Es unterstützen Sie James Bond, Pink Panther, Elvis Presley u. a. Wer war der Täter? Der Preis enthält die Eintrittskarte incl. Porto/Versand.
Leitung: Marika Dietrich

So.

27.10.2019

19:30 - 22:30

halbNeun Theater, Sandstr. 32

20.70

9398

Anmeldung nicht mehr möglich
Vererben und erben
Vererben und erben bedeuten eine starke Belastung für Familien. Der bekannte Spruch "Vertragt ihr euch noch oder habt ihr schon geerbt" bringt das zum Ausdruck. Der Kurs betrachtet das Thema aus der Sicht der resonanzorientierten Familientherapie. Die Teilnehmenden müssen feedbackfähig sein. Es können eigene Überlegungen und Fragen zum Thema eingebracht werden, denen die Gruppe ihre Resonanzen schenkt.
Leitung: Peter Held

Mo.

28.10.2019

17:00 - 20:00

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9356

storniert
Märchen-Erzählabend: Märchen und Bäume
Es werden Märchen aus aller Welt erzählt. Der Baum als Wegweiser und Stütze, wenn es aussichtslos erscheint, als Vermittler zwischen den Polen von Himmel und Erde. Für interessierte Märchenfreunde findet ein einführender Märchenkurs statt. Der Märchen-Erzählabend kann aber auch ohne Vorbereitung als gesonderte Veranstaltung besucht werden.
Leitung: Bettina Schwind

Mo.

28.10.2019

18:00 - 19:30

Seminarraum, Bessunger Str.88

0.00

9568

storniert
Gesund werden durch eigene innerliche Zuwendung zum Körper
Mit der Entspannung und durch liebevolle Hinwendung zum eigenen Körper wächst Einsicht, ein Bewusstsein zu Ursache und Überwindung von Krankheit. Mit diesem Erlebnis eröffnet und entschlüsselt uns der Körper neue Aspekte zur Heilung und im Leben. Nach dem Vortrag, der die Praxis im Überblick aufzeigt, kann die liebevolle Zuwendung in den Meditationen erfahren werden (siehe dazu extra angebotene Meditation).
Leitung: Horst Burmehl

Di.

29.10.2019

16:00 - 17:00

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9401

freie Plätze

Anmeldung


Computer-Workshop: LibreOffice-Special
Calc & Writer hatte ich bereits behandelt. In diesem Workshop soll es nun um die anderen Bestandteile von LibreOffice gehen: Draw (Zeichnungen), Impress (Präsentation), und Base (Datenbank). Schreiben Sie mir, was Sie davon besonders interessiert. PC-Grundkenntnisse sind Voraussetzung, bitte eigenen PC/Laptop mitbringen.
Leitung: Hans-Joachim Gurt

Di.

29.10.2019

17:30 - 20:00

Computerraum, Geschäftsstelle

0.00

9565

freie Plätze

Anmeldung


"MAKING VAN GOGH - Geschichte einer deutschen Liebe" - Zusatztermin!
Besuch der großen van Gogh-Ausstellung im Städel, inkl. Eintritt, Fachführung und RMV-Ticket. 2. Kursleiter*in: Henning Zachariae und Ursula Linke Mal sehen, was es sonst noch so an diesem Tag in Frankfurt gibt. Deshalb gute Schuhe anziehen! Vorab-Infos zum Thema gibt es beim Vortrag am 17. Oktober! (Kurs 9592)
Leitung: Helmut Linke

Do.

31.10.2019

08:00 - 18:00

Hbf-Da. am Info-Tresen

26.00

9593

freie Plätze

Anmeldung