Einzelveranstaltungen der Akademie 55plus im November 2019

Kursbeschreibung Tag Termin Dauer Treffpunkt Kosten Nr. Status
Herbstwanderung Kühkopf-Knoblochsaue
Rundwanderung auf dem Schwarzspechtweg, ca. 12 km lang. Einkehrmöglichkeiten sind nicht vorhanden, bitte Proviant mitnehmen.
Leitung: Barbara Schade-Ahmadian

So.

03.11.2019

10:00 - 16:00

Parkplatz Knoblochsaue

0.00

9488

Warteliste

Anmeldung


Bundesrepublik Deutschland und DDR aus Sicht eines Zeitzeugen incl. Wende
Flucht aus der DDR; Ankommen in der Bundesrepublik; der "Kalte Krieg": Bedeutung, persönliche Erlebnisse; Bedeutung von Freiheitsbewegungen in Ost und West; die Wende (aus gesellschaftlicher und persönlicher Sicht). Aufgaben für die Zukunft, die nationale Problematik und die Auseinandersetzung mit ihr.
Leitung: Karl-Heinz Köhler

Mo.

04.11.2019

16:00 - 18:00

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9465

freie Plätze

Anmeldung


Hessische Tapas mit "Geschwätz vom Wirt über Darmstadt"
Wer hat "Bock" mit mir einen trüben Novemberabend in der "Bockshaut" bei hessischen Tapas und Geschwätz vom Wirt über Darmstadt zu verbringen? Der "vergnügliche" Abend beginnt um 19 Uhr und dauert ungefähr 3 Stunden. Bitte bis Ende September verbindlich zusagen!
Leitung: Friedel Lausberg

Mo.

04.11.2019

19:00 - 22:00

Restaurant "Bockshaut"

35.00

9501

Anmeldung nicht mehr möglich
Computer-Workshop: Computerspiele
Sie haben Langeweile, und nichts Neues im Fernsehen? Es gibt eine Menge kostenloser, interessanter Computerspiele, sowohl für Windows als auch Linux, z.B. FreeCiv, OpenTTD, Battle4Wesnoth, MineTest, Pingus, TuxRacer, ScummVM, div. Puzzles&Solitaires. PC-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt, eigener PC/Laptop von Vorteil (man kann aber auch einfach nur zugucken).
Leitung: Hans-Joachim Gurt

Di.

05.11.2019

17:00 - 20:00

Computerraum, Geschäftsstelle

0.00

9564

Warteliste

Anmeldung


Darmstadts Papiertheatermuseum
Die Papiertheatersammlung Röhler gehört zu den weltweit umfangreichsten und schönsten und ist bei uns wenig bekannt. Das kleine Museum birgt kostbare Schätze aus 3 Jahrhunderten, darunter 120 aufgebaute Bühnenmodelle und eine aktive Spielbühne. Besuch der Papiertheatersammlung Walter Röhler und Blick in die Entstehung einer aktuellen Aufführung.
Leitung: Marianne Wahnrau

Di.

05.11.2019

15:00 - 16:30

Darmstraße 2, 64287 Darmstadt

0.00

9595

freie Plätze

Anmeldung


Führung durch das Krematorium Waldfrieden in Darmstadt
Immer mehr Menschen entscheiden sich bereits zu Lebzeiten für eine Feuerbestattung. Das Krematorium verbindet hochmoderne Technik mit einem würdevollen Umgang mit den Verstorbenen. Die Besichtigung bietet die Möglichkeit, Fragen an den Leiter zu stellen. Wir treffen uns um 10:45 Uhr in DA, Waldfriedhof 25a
Leitung: Dieter Friedrich

Fr.

08.11.2019

11:00 - 12:30

DA, Waldfriedhof 25a

0.00

9479

Warteliste

Anmeldung


Die Jahreszeiten - der Herbst - literarisch betrachtet und musikalisch umrahmt
Unser Motto ist das Gedicht "Herbst-Tag" von Rainer Maria Rilke: "Herr, es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß." Referent: Dr. Helmut Haselbeck. Musikalische Begleitung: Margit Pietsch (Klavier), Ulrich Pietsch (Violoncello), Jutta Kirschbein (Sopran).
Leitung: Helmut Haselbeck

Fr.

08.11.2019

15:00 - 17:00

Vortragsraum Literaturhaus

0.00

9489

freie Plätze

Anmeldung


Tropische Früchte aus Botanischer Sicht
Viele tropische Früchte sind uns schon lange vertraut; immer mehr Exoten lernen wir auf Urlaubsreisen kennen oder finden sie schon im Supermarkt. Nicht nur für Genießer, auch für Botaniker sind es interessante Dinge, die wir da verzehren.
Leitung: Eckhard Wollenweber

Fr.

08.11.2019

16:30 - 18:00

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9578

freie Plätze

Anmeldung


Improvisationstheater für Fortgeschrittene / bisherige Teilnehmer
Wir werden die im Schnupperkurs erworbenen Kenntnisse ausbauen, unterschiedliche Figuren entwickeln und lernen, wie man deren Geschichte erzählt. So entstehen spannende, berührende, witzige oder nachdenkliche Szenen. Wie immer komplett improvisiert. Für alle, die schon am Schnupperkurs Improvisationstheater teilgenommen haben oder vergleichbare Vorkenntnisse besitzen.
Leitung: Daniela Augustyniak

Sa.

09.11.2019

14:00 - 17:00

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9561

Warteliste

Anmeldung


Lady Mary Montagu: Autorin, Reisende und Pionierin der Pockenschutzimpfung
Ihre Schriften waren begehrt, obwohl sie nur anonym kursierten. Weibliche Autoren waren nicht vorgesehen im 18. Jh. Lady Mary schrieb brillante Briefe, Gedichte, satirische Texte und berichtete als eine der ersten EuropäerInnen aus dem Orient. Ihr Engagement, eine in der Türkei praktizierte Pockenschutzimpfung gegen den Widerstand von Kirche und Ärzten in England einzuführen, wurde 1980 von der WHO gewürdigt.
Leitung: Barbara Wilderotter

Mi.

13.11.2019

15:00 - 16:30

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9413

freie Plätze

Anmeldung


Halbleiter und Transistoren
Nachdem wir uns im April mit den Radioröhren beschäftigt haben, werfen wir jetzt einen Blick auf die Transistoren und andere Halbleiter, die die Röhren total verdrängt haben. Auch wer im April nicht dabei war, kann jetzt teilnehmen.
Leitung: Werner Nüsseler

Do.

14.11.2019

14:00 - 15:30

Seminarraum, Bessunger Str.88

0.00

9387

freie Plätze

Anmeldung


Gut mit sich selbst umgehen
So leicht gesagt und doch so schwer gelebt. Was braucht es, um sich selbst anzunehmen, zu sich zu stehen, Selbstvertrauen zu entwickeln und die innere Mitte zu finden für ein erfülltes Leben? Voraussetzung ist Offenheit für unterschiedliche, kreative Methoden.
Leitung: Fritz Hempler

Do.

14.11.2019

09:30 - 16:00

Literaturhaus, Kasinostr. 3 Bibliothek

0.00

9536

freie Plätze

Anmeldung


Fotobuch mit digitalen Bildern erstellen
Es wird erläutert, wie man mit eigenen digitalen Bildern ein Fotobuch erstellen kann. Bitte eigenen Laptop (kein Tablet) mitbringen.
Leitung: Wolfram Tischendorf

Fr.

15.11.2019

14:00 - 18:00

Computerraum, Geschäftsstelle

4.00

9432

storniert
Vortrag: Mikrobiom „Bakterien beeinflussen unsere Gesundheit“.
Bakterien bilden mit unseren Körperzellen eine Symbiose und helfen uns bei der Nahrungsaufnahme, trainieren unsere Abwehr und beeinflussen viele unserer Krankheiten.
Leitung: Christa Burger

Mo.

18.11.2019

16:00 - 18:30

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9484

freie Plätze

Anmeldung


Tomi Ungerer - Künstler, Friedensaktivist und Europäer
Das vielseitige Werk des am 9. Februar verstorbenen Künstlers wird mit all seinen Facetten und im gesellschaftlichen Kontext gewürdigt, auch im Bemühen um Frieden und Freiheit in dieser Welt! Vortrag mit Lichtbildern.
Leitung: Helmut Linke

Di.

19.11.2019

18:00 - 20:30

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9425

Warteliste

Anmeldung


Immobilienverkauf privat. Was sollte ich alles beachten?
Welchen Angebotspreis wähle ich? – Welche Unterlagen benötige ich? – Wo biete ich die zu verkaufende Immobilie an? - Wie wickle ich einen Verkauf sicher ab? Diese und viele weitere Fragen will der Dozent in seinem Vortrag beleuchten. Er ist Diplom-Betriebswirt (FH) und arbeitet seit einigen Jahren als Unternehmens- und Immobilienberater und ist an diversen Volkshochschulen als Dozent tätig.
Leitung: Markus Popp

Do.

21.11.2019

13:00 - 14:30

Kursraum, Geschäftsstelle

0.00

9352

freie Plätze

Anmeldung


Älter werden - weiterwachsen
Ziel des Workshops ist es, gemeinsam kreativ auf Entdeckungsreise zu gehen und die eigenen Potentiale zu erkennen, um das weitere Alter(n) sinnerfüllt gestalten und noch intensiver (er)leben zu können. Die Veranstaltung wendet sich an Menschen, die mehr über sich erfahren wollen, neugierig sind und sich auf ungewohnte Methoden einlassen wollen/können.
Leitung: Fritz Hempler

Do.

21.11.2019

09:30 - 16:00

Literaturhaus, Kasinostr. 3 Bibliothek

0.00

9531

freie Plätze

Anmeldung


Vom Kaiserreich zur Republik
1918 endete das fünfjährige Ringen des 1. Weltkriegs mit dem Waffenstillstand, den die Oberste Heeresleitung (Hindenburg, Ludendorff) der Regierung alternativlos vorschlug. Kapitulation, Versailler Vertrag, Revolution, innere Unruhen und "Dolchstoßlegende" waren für die Republik eine schwere Hypothek.
Leitung: Hans-Rainer Hintner

Fr.

22.11.2019

16:00 - 18:00

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9391

freie Plätze

Anmeldung


Fidelio - Ludwig v. Beethoven
Ein spanisches Staatsgefängnis ist Schauplatz großer Gefühle: Hass und politisch motivierte Mordlust werden von Menschlichkeit und vor allem der Liebe Leonores (Fidelios) zu ihrem Gatten Florestan besiegt. Keine Einführung. Kartenvergabe 19:05 - 19:20 Uhr, Garderobe Großes Haus
Leitung: Marika Dietrich

Fr.

22.11.2019

19:30 - 22:00

Staatstheater, Großes Haus

24.50

9523

freie Plätze

Anmeldung


Karl Marx, die Frankfurter Schule und die 68er
Wir werden uns zusammen 3 Dokumentationen ansehen. Im anschließenden Gespräch geht es vor allem um die heutige Bedeutung von Marx, die Geschichte und Entwicklung des Instituts für Sozialforschung sowie die Ziele und Mythen der 68er.
Leitung: Rolf Wollner

Sa.

23.11.2019

16:00 - 19:00

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9469

freie Plätze

Anmeldung


Der Nussknacker - Ballett von Tim Plegge nach P. Tschaikowsky
Clara träumt vom Nussknacker, der den Mäusekönig besiegt und sie dann als Prinz ins Reich der Zuckerfee begleitet. Öffentliche Einführung im Foyer. Kartenvergabe 19:05 - 19:20 Uhr, Garderobe Großes Haus
Leitung: Marika Dietrich

Sa.

23.11.2019

19:30 - 22:00

Staatstheater, Großes Haus

25.90

9522

freie Plätze

Anmeldung


Was kann Meditation bewirken?
Jahrtausende bewährte Praktiken und moderne Psychologie. Für alle Stress- und Schmerz-Geplagten, innere Ruhe Suchenden, vor einer wichtigen Entscheidung Stehenden, unter Schlafstörungen Leidenden, Großmütter und Großväter und alle anderen. Mit einer geführten Farben-Chakren-Meditation und ausführlichen Literaturempfehlungen. Weitere Informationen: https://www.dieter-heymann.de/meditation/
Leitung: Dieter Heymann

Mo.

25.11.2019

18:30 - 20:00

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9496

freie Plätze

Anmeldung


Siebenbürgen - Geschichte, Landschaft und Kultur
Kennenlernen unserer östlichen Nachbarn, dieser "Vielvölkerregion"
Leitung: Marietta Skripecz

Mi.

27.11.2019

16:00 - 17:30

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9572

Warteliste

Anmeldung


Die deutsche Romantik - eine kulturhistorische Einführung
Die deutsche Romantik äußert sich als ein neues Lebensgefühl, das sich zunächst philosophisch/literarisch ausdrückt und dann in der Malerei und Musik seinen Höhepunkt erreicht. Die führenden Köpfe dieser Bewegung u. ihre Hauptwerke werden vorgestellt. Vorträge über Maler der Romantik (Rhein-Romantik, Caspar David Friedrich) folgen im 1. HJ. 2020.
Leitung: Raimund Herz

Mi.

27.11.2019

18:00 - 19:30

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9583

freie Plätze

Anmeldung


Zum 200. Geburtstag von Friedrich Engels
Er war eine faszinierende Persönlichkeit und führte ein turbulentes Leben als Unternehmer, Philosoph, Publizist, Sozialistenführer und Militärtheoretiker. Mit dem Freund Karl Marx begründete er den wissenschaftlichen Sozialismus.
Leitung: Christiane Schuchard-Ficher

Do.

28.11.2019

18:00 - 19:30

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9507

freie Plätze

Anmeldung


Urban Priol: Jahresrückblick TILT im halbNeun Theater
Wer politisch und gesellschaftlich auf dem Laufenden ist, kann Priols scharfzüngige, politische Anspielungen besonders genießen. "Ich spiele nicht fürs Föjetong" ist seine Devise. Kartenversand + 1 €, reservierter Bereich, kleine Häppchen, Getränke / Preis vorläufig!
Leitung: Marika Dietrich

Fr.

29.11.2019

20:30 - 23:00

halbNeun Theater, Sandstr. 32

32.00

9382

Warteliste

Anmeldung


Kaiser Friedrich II.
Die Lebensbeschreibung eines großen Kaisers im Mittelalter
Leitung: Wolfram Tischendorf

Fr.

29.11.2019

16:00 - 17:30

Vortragsraum, Heidelberger Str.89

0.00

9433

freie Plätze

Anmeldung


Mutmachseminar für Singles, sich auf eine Partnerschaft einzulassen
Auch wenn man schon lange alleine lebt und gut damit zurechtkommt, kann es erfüllend sein, die letzte Lebenshälfte gemeinsam zu verbringen und Erlebnisse zu teilen. Manchmal stehen Ängste oder Glaubenssätze dem im Weg. Darüber sprechen wir gemeinsam. 2. Kursleiter: Erich von Derschatta
Leitung: Ursula Graf

Sa.

30.11.2019

10:00 - 17:00

Seminarraum, Bessunger Str.88

0.00

9446

freie Plätze

Anmeldung


Achtung: Datum gegenüber Programmheft geändert!!!