Einzelveranstaltungen der Akademie 55plus im Dezember 2020

Der Impressionismus (Kurs 9938)

Der Impressionismus geht aus von Frankreich, erreicht auch Deutschland und die nordischen Länder und sogar die USA und Kanada. Eine spannende Entwicklung und der Sprung in die Moderne!
Leitung: Helmut Linke
Termin: Mi.  02.12.2020, 18:30 - 21:00 Uhr
Treffpunkt: Vortragsraum, Heidelberger Str.89
freie Plätze
Anmeldung

Hör-Art: Musik gegen die Angst (Kurs 9885)

Zu allen Zeiten wurde Musik eingesetzt gegen Krankheiten, Angst und Verzweiflung. Lassen Sie sich positiv impfen und entdecken Sie, wie sich selber helfen und erfreuen können.
Leitung: Richard Weber-Laux
Termin: Fr.  04.12.2020, 14:00 - 15:30 Uhr
Treffpunkt: Vortragsraum, Heidelberger Str.89
freie Plätze
Anmeldung

Märchen im Advent (Kurs 9977)

In der Reihe ´Märchen am Nachmittag´ wird in vorweihnachtlicher Stimmung ein Märchen der Brüder Grimm erzählt. Schon immer gilt die Adventszeit als Zeit der Einkehr und Muße. Mit der Adventsspirale gehen wir den meditativen Weg ins Innere.
Leitung: Bettina Schwind
Termin: Mo.  07.12.2020, 16:00 - 18:00 Uhr
Treffpunkt: Seminarraum, Bessunger Str.88
freie Plätze
Anmeldung

Ich - Sein, Weg der Wandlung des Bewusstseins (Kurs 9997)

Mit der Wandlung der Einstellung zum Ego beginnt sich die Lebenssicht wesentlich zu verändern. Vertrauen findet einen Halt, innere Ruhe und Frieden treten an die Stelle von Konflikten. Krisen im Außen verlieren an Bedeutung. Es werden Möglichkeiten und Beispiele aufgezeigt, mit eigenen Erfahrungen / Erkenntnissen eine Veränderung der Wahrnehmung und des Bewusstseins für den Weg zu spüren.
Leitung: Horst Burmehl
Termin: Di.  08.12.2020, 17:00 - 18:30 Uhr
Treffpunkt: Literaturhaus, Kasinostr. 3 Bibliothek
freie Plätze
Anmeldung

Sklaverei (Kurs 9892)

Sklaverei ist ein Zustand, in dem Menschen vorübergehend oder lebenslang als Eigentum oder Handelsware anderer behandelt werden. Die Sklaverei ist eines der ältesten Übel und düstersten Kapitel der Menschheit, seit Jahrtausenden fast überall existent. Trotz Verbot und Ächtung durch nationale und internationale Gesetze gibt es verschiedene Formen der Sklaverei bis heute.
Leitung: Hans-Rainer Hintner
Termin: Mi.  09.12.2020, 16:00 - 18:00 Uhr
Treffpunkt: Vortragsraum, Heidelberger Str.89
freie Plätze
Anmeldung

Constantin Brâncusi - ein Bildhauer aus Leidenschaft (Kurs 9863)

Leben und Werk des Bildhauers.
Leitung: Attila Gergely
Termin: Mi.  16.12.2020, 14:00 - 15:30 Uhr
Treffpunkt: Vortragsraum, Heidelberger Str.89
freie Plätze
Anmeldung