Akademie 55plus Darmstadt - Berichte 2020

Rezeptvorschläge - passend zur Osterzeit

kaninchen loewenzahn pixabayLöwenzahnsalat mit angerösteten, gehackten Mandeln (in Pfanne ohne Öl), kleingeschnittenen, getrockneten Aprikosen oder Datteln und kleingeschnittenen gekochten Eiern.

Ich bereite die Salatsauce mit Salz, Pfeffer, Senf, etwas Honig, Blütenessig (Holunder oder Rosen) und Kernöl zu.

Ihr könnt auch etwas anderen Salat oder Kräuter untermischen.

Dinkelnudelsalat mit Knoblauchrauke, Löwenzahn, Sauerampfer und Giersch (klein geschnitten), mit in Öl angebratenen Brennnesselspitzen, kleingeschnittene Paprika und Gurke sowie kleingeschnittene gekochte Eier.

Die Dinkelnudeln bissfest kochen.

Die Sauce mache ich mit Salz, Pfeffer, Meerrettich, Zitrone, Walnussöl und Joghurt an.

 

Gegenwärtig ist eine gute Zeit um Löwenzahn, Sauerampfer, Giersch, Knoblauchrauke und Brennnesselspitzen zu ernten.

Ich wasche die gesammelten Kräuter vorsichtig mit Hilfe einer Salatschleuder.

Knoblauchrauke verliert viele Inhaltsstoffe und Geschmack durch erwärmen!

Außer den Brennnesseln schmecken diese Kräuter einzeln oder gemischt gut im Salat, in Quark oder Ricottakäse sowie als Pesto.

Ich hoffe, es schmeckt Euch!

Viele Grüße und bleibt gesund.

 Christa Burger